Die Botschaft des Präsidenten Erbaş für religiöse Angelegenheiten bezüglich der Berat-Nacht

Die Botschaft des Präsidenten Erbaş für religiöse Angelegenheiten bezüglich der Berat-Nacht

Freitag, 19. April 2019

Mit der Gnade und dem Segen des Allah, des Erhabenen, werden wir heute gemeinsam die Berat-Nacht erleben, die Gelegenheit für Gnade, die Vergebung und die Reinigung darstellt.

Berat, das Kennzeichen der Barmherzigkeit gegenüber jedem Wesen, des ewigen Gehorsams und der Ergebung gegenüber unserem Rabb, schafft das Bewusstsein, Fehler und Irrtümer zu vermeiden und sich von den Sünden zu befreien, neben der Bitte um Vergebung versöhnlich zu sein sowie neben der Gnade gnädig zu sein, indem man sich bewusst wird über die Dienerschaft.

Berat, die uns ermöglicht, mit einer entschlossenen und stabilen Haltung unseren Weg der Dienerschaft nachzuprüfen und uns zum Treffen von Vorkehrungen auf dieser Welt leitet, damit wir am Tag der Rechenschaft nicht mit der Last von Sünden vor Allah erscheinen und uns mit unserer menschlichen Natur zusammenbringt, ist eine frohe Botschaft, die uns übermittelt, dass wir befreit sind von den Sünden.

Berat, der unseren Glauben stärkt, indem er uns Allah dem Allmächtigen näher bringt, unseren Willen stärkt, seinen Geboten und Verboten zu gehorchen und schließlich unsere Herzen poliert und uns mit der Gemütsruhe zusammenbringt, bereitet uns besonders auf den Monat Ramadan vor, der mit dem Schatten des Lichts Allah's auf uns zu fallen beginnt. In dieser Hinsicht ist Berat eine gesegnete Annäherung, die mit einem lebendigen Geist und einem klaren Herzen uns mit unserem Rabb auf Basis des Gehorsams zusammenbringt, der uns vom Untergang bis zu Vollendung befördert.

Jeder, der die Berat-Nacht erlebt, sollte mit der Wahrnehmung der Botschaft des allmächtigen Allah im heiligen Koran; "Sprich, O Meine Diener, die ihr euch gegen Eure eigenen Seelen vergangen habt, verzweifelt nicht an Allah's Barmherzigkeit, denn Allah vergibt alle Sünden; er ist der Allverzeihende, der Barmherzige" und mit der Zuwendung unseres geliebten Propheten (s.a.s.); "Mein Allah! Ich suche Vergebung aufgrund der Qualen, Zuflucht aufgrund des Zorns..." sich seinem Inneren zuwenden, seine Hoffnungen lebendig halten und die Gefühle für die Gnade und Begnadigung stärken.

Mit diesen Gefühlen und Gedanken gratuliere ich der gesamten islamischen Welt, insbesondere unserer geliebten Nation zur Berat-Nacht. Ich wünsche mir, dass diese gesegnete Nacht der Anlass für eine Welt sein wird, auf der überall Frieden, Glück und Behaglichkeit herrscht. Ich flehe den allmächtigen Allah an, in den Monat Ramadan einzutreten, rein von Kummer, Bedrängnissen und Südenlasten aller Art.

 

Prof. Dr. Ali ERBAŞ

                                                                       Präsident für religiöse Angelegenheiten