PRESSEMITTEILUNG IN BEZUG AUF DIE UMRA-BESUCHE

PRESSEMITTEILUNG IN BEZUG AUF DIE UMRA-BESUCHE

Dienstag, 3. März 2020

Die Präsidentschaft für religiöse Angelegenheiten gab eine Erklärung zu türkischen Umra-Besuchern ab, nachdem Saudi-Arabien die Besuche von Umra vorübergehend ausgesetzt hatte

BASIN AÇIKLAMASI

BASIN AÇIKLAMASI

Die saudi-arabische Regierung hat mitgeteilt, dass die Einreise für einen vorsorglichen Besuch in Umra vorübergehend ausgesetzt wurde, um die Coronavirus-Epidemie (Kovid-19) zu verhindern.

In diesem Zusammenhang wurden Einreisen aus allen Ländern für den Umra-Besuch vorübergehend ausgesetzt.

Bisher haben saudi-arabische Funktionsträger keine Erklärung abgegeben, dass in diesem Land Fälle von Coronavirus aufgetreten sind.

Die Daten der Rückkehr der Umra-Besucher aus Saudi-Arabien in unser Land haben sich nicht geändert.

Aufgrund dieser Entscheidung Saudi-Arabiens wird vorübergehend keine neue Umrah-Anmeldung vorgenommen.

Dies wird der Öffentlichkeit bekanntgegeben.

 

Präsidentschaft tür Religiöse Angelegenheiten, Presse und PR-Beratung